Deutsch

Shegarsky district Der Bezirk Schegarskij liegt 60 km westlich vom regionalen Zentrum Tomsk. Im Norden grenzt er an den Bezirk Kriwoschejenskij, im Osten an den Tomskij, im Süden an den Koschewnikowskij und im Westen an den Bezirke Baktscharskij an.

Die Gesamtfläche des Bezirks beträgt 5.000 km2. Der Süden des Bezirks besteht hauptsächlich aus Feldern, im nordwestlichen Teil von Schegarskij sind Taigalandschaften und Moossümpfe zu sehen. Die Gesamtfläche der Sümpfe im Bezirk macht 110.300 Hektar aus.

Auf dem Territorium des Bezirks gibt es 37 Siedlungen und fünf Landverwaltungen. Das Verwaltungszentrum ist das Dorf Melnikowo, es befindet sich 64 km von Tomsk entfernt.

Der Bezirk Schegarskij hat einen groβe Bedeutung für die Region Tomsk nicht nur als einer der Haupthersteller landwirtschaftlicher Produkte sondern auch als ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt. Im Verwaltungszentrum laufen föderale Verkehrsstraβen zusammen, sie verlaufen:

  • nach Süden: in die Region Tomsk und weiter in die Region Altaj;
  • nach Westen: bis nach Baktschar, Parabel und Kedrowyj;
  • nach Norden: bis nach Kolpaschewo und Kargasok;
  • nach Osten: bis nach Tomsk und weiter bis zur transsibirischen Eisenbahn.

Durch das Territorium des Bezirks sind zwei wichtige Pipelines verlegt, die Unternehmen von Tomsk und Kusbass mit öl beliefern.

Vier Kilometer östlicher vom Dorf Melnikowo flieβt eine der Hauptwasserader von Westsibirien, der Fluβ Ob.

Die Anzahl gemeldeter Einwohner beträgt 22.400.

счетчики посещений сайта